Beratung am heutigen Mittwoch von 11 - 22 Uhr unter Telefon 0049 6430-509347

+++ Beachten Sie unsere Sparangebote ! +++ Leistungsfähige Technik zu günstigem Preis! +++ Europaweite Lieferung! +++ 15 Jahre Praxiserfahrung! +++
 
powered by Metallsonde.com
18 Kunden sind aktuell online


Metalldetektoren Pinpointer ... weitere Ausrüstung Bücher Goldwaschen Magnetangeln    >> Bestseller << >> Sparangebote <<
Druckversion

CORS STRIKE Hochleistungsspule für Fisher F11/F22/F44/F5/Gold Bug/F19


CORS Hochleistungsspule für den Fisher F11/F22/F44/F5/Gold Bug/F19
Bild 1 von 2


Preis: 139,95 €*



*) Bei Vorkasse/PayPal keine Versandkosten innerhalb von Europa.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.



Signal Boost Technologie, für maximale Tiefe auf allen Böden!


Die CORS Strike Spule für die Fisher F-Serie dringt verglichen mit der Standardspule über 30% tiefer in den Boden ein. Außerdem deckt man mit einem Schwenk eine größere Fläche ab. Tests mit der CORS-Strike Spule auf dem anspruchsvollen Metallsonde.com Testfeld zeigte selbst auf schwierigem Boden eine erhebliche Leistungssteigerung auf Münzen.

Leistungsdaten:

  • Spulengröße: 30,5 cm x 33 cm
  • Gewicht: 560 g
  • Doppel-D-Hochleistungsortungsfeld mit Signal Boost Technology
  • Sehr robuste Spule, Spulenschutz wird kostenfrei mitgeliefert
  • Spule komplett wasserdicht
  • Hochwertiges perfekt abgeschirmtes Spulenkabel (Made in Germany)
  • Hochwertiger Spulenstecker mit Gold- und Silberkontakte
  • Schutzkappe am Spulenstecker verhindert Verschmutzung



Mehr als 20 Stück auf Lager. Sofort lieferbar und in 1 bis 2 Tagen nach Zahlung bei Ihnen, Details siehe unten!



Hinweis: Diese Spule ist gleichermaßen für den F11, F22 und F44 sowie für Fisher F-5, Gold Bug und den F19 geeignet.

Lieferumfang CORS STRIKE Hochleistungsspule für Fisher F11/F22/F44/F5/Gold Bug/F19

  • CORS Strike Suchspule für F11, F22 und F44 und den Fisher F-5 sowie den Gold Bug und F19
  • Spulenschutz
  • Spulenschraube


Zusatzinformationen



Vorteile der CORS-Strike-Spule gegenüber der Standardspule:
  • Deutlich größere Flächenabdeckung (insbesondere beim F11 und F22)
  • Ca. 30% mehr Suchtiefe auf münzgroße Objekte
  • DD-Spulen sind etwas unempfindlicher gegen hochmineralisierte Böden

Nachteile der CORS-Strike-Spule gegenüber der Standardspule:
  • Etwas höheres Gewicht


Produktbewertung / Kundenmeinungen


Eine sehr sinnvolle Ergänzung für alle, die auf etwas mehr Fläche und Tiefe wert legen. Hier der Spulentyp "Strike" exemplarisch am Fisher Metalldetektor:



Passendes Zubehör

 Premium Grabehacke für Schatzsucher   14,95 € 
 Schatzsucher-Klappspaten   19,95 € 
 Grabemesser Diamond Digger   34,95 € 
 Minischaufel für Schatzsucher   6,95 € 
 Schatzsucher-Wurzelsäge   7,95 € 

Hinweis zur Bedienung des Shops:
Sie können dieses Zubehör später während der Bestellung des Hauptprodukts mit auswählen.

Informationen zum Versand

Versand nachVersandkosten VersandserviceLiefertermin*
Deutschland 0,00 €DHL Paket Zustellung am Fr, den 4.12. bei heutigem Zahlungseingang
Österreich 0,00 €DHL Paket Zustellung am Sa, den 5.12. bei heutigem Zahlungseingang
Restliche EU 0,00 €DHL Paket Zustellung am Di, den 8.12. bei heutigem Zahlungseingang
Schweiz 0,00 €DHL Paket Zustellung am Mo, den 7.12. bei heutigem Zahlungseingang


*) Der Zustellzeitpunkt basiert auf der Nutzung von Zahlungsarten wie PayPal am Tag des Kaufs oder auf Nachnahme. Bei Zahlung per Überweisung kann sich die Lieferzeit durch Banklaufzeiten um bis zu 2 Werktage verlängern. Bei einer späteren Bezahlung verschiebt sich das Lieferdatum entsprechend. In die Berechnung einbezogen wird die Bearbeitungszeit durch Schatzsucherladen.at und die vom Versanddienstleister angegebene Standard-Versandzeit.
Impressum     Allgemeine Geschäftsbedingungen     Widerrufsbelehrung     Datenschutz     Hinweis nach dem Batteriegesetz     Versandkosten     Links     ADM

Copyright (C) 2020 by www.schatzsucherladen.com




Sondengehen und Schatzsuche in Österreich

Das Sondengehen mit einem Metalldetektor ist eine faszinierendes Hobby, denn in Österreich kann man fast überall wertvolle Schätze finden. Bereits die Kelten und Römer haben an vielen Stellen ihre Spuren hinterlassen. Auch das Mittelalter und die Neuzeit sind sehr fundreiche Epochen. An praktisch jeder Burg gibt es Armbrustbolzen oder Münzen zu finden. An alten römischen und mittelalterlichen Straßen wurde unzählige Münzen versteckt oder verloren. Sogar ganze Töpfe und Beutel voller Münzen wurden hier schon gefunden.